Alles zum Schlagwort ‘Tugend’
20. Juli 2017

Unser Partner KonTEXT erhält den HanseMerkur Preis für Kinderschutz!

Das KonTEXT Leseprojekt der Hochschule München hat Ende Juni den mit 20.000 Euro dotierten Hauptpreis des „HanseMerkur Preis für Kinderschutz“ erhalten. Straffällig gewordene Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren sollen durch diese Initiative angeregt werden, über sich selbst nachzudenken und Interesse am Lesen zu wecken.
… mehr lesen ›

8. Februar 2017

Was ist ein ethisches Dilemma?

In jüngster Zeit macht ein Begriff im täglichen Sprachgebrauch Furore: Ethisches Dilemma. Gerade im beruflichen Umfeld kommen viele Menschen immer häufiger in Konfliktsituationen, die ausweglos scheinen. Sie bekommen Vorgaben von Vorgesetzten, Kunden oder Lieferanten, geraten dadurch unter Druck und sehen sich gezwungen, den Druck an andere weiterzugeben. Sie spüren dabei mehr oder weniger deutlich, dass etwas nicht stimmt – ihr Gewissen rebelliert und ihre Vernunft sagt ihnen, dass das geforderte Verhalten nicht mit ihrem inneren Wertekompass übereinstimmt. In vielen Fällen lassen sich solche Konflikte mit ein wenig Fingerspitzengefühl auflösen. Aber es gibt auch Fälle, da erscheint jeder Lösungsweg ‚schlecht‘ – schlecht deshalb, weil er stets mit Schaden für mindestens eine der beteiligten Personen verbunden ist, oftmals auch für den Betreffenden selbst. Da jeder von uns unweigerlich in solche ‚ethischen Fallen‘ tappt, ist der erste Schritt zur Lösung die Reflexion: Erkennen, was die Situation wirklich ausmacht, welche Handlungsoptionen man hat, wer beteiligt ist, wie das Machtgefüge in der Gruppe aussieht, welchen Anteil man selbst an der Situation hat und schließlich, was die eigene Pflicht oder Verantwortung ist. Erst dann lässt sich eine vernünftige Entscheidung fällen.
… mehr lesen ›

16. Februar 2016

Rückschau zum ETHIKUM Praxiskurs ‚Praktische Ethik im alltäglichen Handeln‘ vom 5. Februar 2016

Im Rahmen des ETHIKUM wurde am 5. Februar 2016 in Kooperation mit Ethica Rationalis ein Workshop zur praktischen Ethik angeboten. Das Leitthema hieß: ‚Praktische Ethik im alltäglichen Handeln‘, wobei der erste Teil sich ganz allgemein auf den persönlichen Umgang mit anderen Menschen bezog, der zweite eine Arbeitssituation im Bankenkontext beleuchtete.

In Anklang an eine Artikelserie auf dieser Homepage (Von ethischen Werten zum ethischen Handeln) diskutierten die Teilnehmer zunächst, wie man Charaktereigenschaften in sich selbst identifizieren und ändern kann. Konkret wurde dies am Beispiel einer Person besprochen, die dazu neigt, sich leicht über andere zu ärgern, und die nun versucht, schrittweise mit diesem Ärger besser zurechtzukommen bzw. mehr Gelassenheit zu entwickeln. Einige Anregungen aus dem Teilnehmerkreis lauteten beispielsweise, seine Erwartungen an andere Menschen zu reduzieren oder sich bewusst auf positive Aspekte eines an sich ärgerlichen Ereignisses zu konzentrieren.
… mehr lesen ›

14. Dezember 2015

Rückschau zur Veranstaltung „PhiloBrunch – Forum für Fragen zur praktischen Ethik“ vom 21. November 2015

Bereits zum vierten Mal stand Interessierten die Teilnahme am PhiloBrunch in der gemütlichen Clubatmosphäre des Internationalen Begegnungszentrums der Wissenschaft (IBZ) in München offen.

Mit diesem Format bietet Ethica Rationalis ein Forum für den Gedankenaustausch zwischen Gleichgesinnten – in kleinen Gruppen werden bei einem ausgedehnten Frühstück Fragen zur praktischen Ethik diskutiert.

 

Erkenne dich selbst!

Der Fokus dieser Veranstaltung lag auf der Selbsterkenntnis, wie die Referentin, Frau Dr. Angela Poech, Professorin an der Hochschule München und Gründungsmitglied von Ethica Rationalis, erklärte. Selbsterkenntnis ist ein Begriff, der aus verschiedenen Disziplinrichtungen betrachtet werden kann – der Philosophie, der Psychologie und der Mystik. Ein Denker, der all diese Blickrichtungen in seinen Lehren vereint, ist Ostad Elahi (1895-1974).
… mehr lesen ›

2. Januar 2015

Rückschau zum Kaminabend ‚Praktische Ethik und der Weg zur Weisheit‘

Am 11. Dezember 2014 hatten Ethica Rationalis und Frau Dr. Angela Poech, Professorin für Entrepreneurship an der Hochschule München, zum Kaminabend im Internationalen Begegnungszentrum der Wissenschaft (IBZ) in München eingeladen. Unter dem Leitsatz ‚Praktische Ethik und der Weg zur Weisheit‘ konnten sich die Teilnehmer/innen ungezwungen und in stilvoll weihnachtlichem Ambiente austauschen.
… mehr lesen ›

9. Juni 2014

Wie bleibe ich am Ball? Über die Kunst, sich zu motivieren

Ein Freund hat mir erzählt, dass er jemanden, der ihn sehr gut kennt, gefragt hat: „Ich habe einen schwachen Willen, was kann ich tun, um mehr Willenskraft zu entwickeln?“ Die erstaunliche Antwort: „Schau erst mal, ob es nicht Bereiche gibt, in denen Du sehr wohl willensstark bist.“ Der Freund hat sich daraufhin selbst beobachtet und festgestellt, dass er in vielen Bereichen seines Lebens Erfolg hat – und dass dies auch seiner Fähigkeit geschuldet ist, Ziele mit Ausdauer zu verfolgen. 
… mehr lesen ›