Konzepte

Projekt im Bereich der Bildungsforschung: Vermittlung von Verantwortungskompetenz in der Hochschulbildung

Im Rahmen dieses Projekts werden modulare didaktische Konzepte zur Vermittlung von Verantwortungskompetenz erarbeitet, die integrativ in bestehenden Lehrveranstaltungen eingesetzt werden können. Die einzelnen Lehreinheiten werden unter Einbezug von Experten auf dem Gebiet der Bildung für Nachhaltige Entwicklung sowie der angewandten Ethik(en) konzipiert und ausgearbeitet (Umfang einer Lehreinheit mindestens 45 und maximal 180 Minuten). Methoden der Vermittlung sind interaktive, gruppenbasierte und projektorientierte didaktische Instrumente, wobei sich die Inhalte möglichst nah an der Lebenswelt der Studierenden bewegen sollten. Besonders geeignet sind Fallstudien und Rollenspiele, die ethische Dilemmasituationen abbilden. Die Lehr-Lern-Einheiten sollen anschließend in Kursen und Seminaren an der Hochschule München oder in ähnlichen Bildungskontexten getestet und evaluiert werden, um sie anschließend anderen interessierten DozentInnen und Bildungseinrichtungen zur Verfügung stellen zu können.