Sehr geehrte Freunde und Förderer von Ethica Rationalis,

wir möchten Sie gerne auf den Vortrag und die Diskussion zu dem Thema „Digitalisierung und Industrie 4.0“ mit Erik Händeler aufmerksam machen.

Warum es jetzt um den Menschen hinter der Technik geht!

Hinter der Technik stehen am Ende Menschen, die analysieren, entscheiden, Probleme durchdenken und lösen. Industrie 4.0 Big Data und Digitalisierung sind Werkzeuge, aber nicht Treiber des künftigen Wohlstandes. Je mehr Arbeit von immaterieller Gedankenarbeit abhängt, umso mehr sind wir auf das Teilwissen anderer angewiesen. Das erzwingt Zusammenarbeit auf Augenhöhe, Transparenz, Versöhnungsbereitschaft, Kooperationsfähigkeit, langfristige Orientierung, Authentizität statt Statusdenken.

In dem Vortrag geht es um solche Ressourcen, die dann über unseren künftigen Wohlstand entscheiden. Wird die Welt vielleicht doch immer besser?

Termin: Donnerstag 22. November 2018, 17.30 – ca. 19.30 Uhr (Vortrag und Diskussion)

Ort: HM Campus Pasing, Am Stadtpark 20, Raum LO 101

Referent: Erik Händeler, Wirtschaftsjournalist, Zukunftsforscher, Buchautor

                  www.erik-haendeler.de 

Veranstalter: PAOSO, Kath. und Evang. Hochschulgemeinde Pasing,

Tel.: 089/88 15 28, http://www.paoso.de